Bündner Gerstensuppe

Der Herbst schreit nach wärmenden Suppen und auch wir bekommen einfach nicht genug von ihm. Unser aktueller Liebling ist der Klassiker Bündner Gerstensuppe. Cremig, wärmend & lecker. Viel Spass beim nach kochen.

Bündner Gerstensuppe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Stange Lauch, dünnen Scheiben
  • 1/4 Knollensellerie, fein gewürfelt
  • 1 Karotte
  • 40g Bünderfleisch
  • 1/2 Dose kleine weisse Bohnen
  • 1 dl Halbrahm
  • 1/2 Tasse ungekochte Rollgerste
  • 1/2 Packung glatte Petersilie
  • 4 dl Bouillon
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Topf aufstellen und Rollgerste nach Packung kochen.
  2. Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und darin Zwiebeln, Launch, Sellerie und Karotten bei mittlerer Hitze 4-5 Min. andünsten. Gewürfeltes Bündnerfleisch zugeben und kurz mitdünsten. Bouillon zugiessen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 15 min. köcheln.
  3. Weisse Bohnen und Rollgerste beigeben, heiss werden lassen. Rahm zugeben, nicht mehr aufkochen.
  4. Suppe in Suppenteller schöpfen und mit Petersilie bestreuen.

Mit Freunden teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

mycoach© 2018. All Rights Reserved.
Mit Liebe für dich in Zürich gemacht.