Rund um die mycoach Programme

Jein. Bei mycoach handelt es sich nicht um eine herkömmliche Diät. Du wirst nicht hungern, du wirst dich sehr vielseitig, ausgewogen und vitalstoffreich ernähren, dies im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Diäten. Du wirst aber sehr wohl Gewicht verlieren und zwar genau das Richtige, nämlich das unerwünschte Fett. Die wertvolle Muskelmasse hingegen bleibt erhalten, bzw. wird – je nach Aktivitätslevel – sogar weiter aufgebaut.

Die Ernährungspläne richten sind nach den Grundlagen der renommierten Harvard University, dem Harvard Healthy Eating Plate.

Im Schnitt nimmst du an einem mycoach Tag 1’300-1’500 kcal, aufgeteilt in:

    • 35-45% Kohlenhydrate, mit einem Maximum and  komplexen Kohlenhydraten
    • 15-25% Protein, von uns validiert bei der Erstellung der Pläne, dass sie alle essenziellen Aminosäuren beinhalten
    • 35-40% Fette, optimiert, um ein Maximum an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren aufzuweisen

Und natürlich jede Menge Vitaminen, Antioxidantien und Ballaststoffe. Diese Angaben gelten für die  Grundrezepte für die Gewichtsklasse bis 70 Kilo. 

Danach stimmt du deine Portionen einfach auf dein Gewicht ab. Deinen möglichen Mehrbedarf an Kalorien kannst du ganz einfach ausgleichen, indem du die Menge der Beilagenlöffel im Rezept anpassen. Alle Details findest du in deinem Starter Kit. 

Dein finaler Erfolg hängt stark von deiner Grundkonstitution, Ausgangsgewicht, Stoffwechsel, Alter, Ehrgeiz und Konsequenz ab.

Eine Studie der CSS-Krankenkasse ergab, dass im Schnitt 9% Körpergewicht in 6 Monaten abgebaut werden, das sind z.B. 7,2kg bei 80kg Ausgangsgewicht.

Einmal pro Woche kommt bei mycoach Fisch (wegen der gesunden Omega-3-Fettsäuren) und einmal Fleisch auf den Tisch. Der Rest der Woche ist vegetarisch, aber nicht minder spannend. Von mediterran über asiatisch angehaucht bis hin zum Schweizer Klassiker gibt es reichlich Abwechslung in unseren Rezepten. Ein Züri-Geschnetzeltes darf keinesfalls fehlen. Beim Frühstück entscheidest du selbst, wonach dir ist: es gibt eine gross Auswahl an süssen oder salzigen Rezepten. 

Ein Beispiel gefällig? 
Frühstück: Porridge mit Apfelkompott
Lunch: Pak-Choi-Apfelsalat mit Linsen
Abendessen: Kurzgebratenes vom Rind mit Brokkoli

Vegetarier
Mit etwas Flexibilität bezüglich Zutaten ist mycoach auch hervorragend für Vegetarier geeignet. Fisch- und Fleischgerichte stehen je 1x pro Woche auf dem Speiseplan. Die restlichen Rezepte sind Vegi-Rezepte. Bei den Fisch- und Fleischgerichten kannst du das tierische Protein mit pflanzlichen Proteinen wie Erbsen, Soja, Hülsenfrüchten oder Eiern oder Milchprodukten ersetzen. Oder du nimmst einfach dein Lieblingsrezept aus der Vorwoche wieder hervor.

Allergien & Unverträglichkeiten
Hinterlasse uns bei Abschluss der Buchung bitte einen Hinweis. Somit können wir dir leckere Alternativen vorschlagen, mit denen du trotzdem optimal versorgt bist. Natürlich steht dir dein Online-Coach via WhatsApp jederzeit zur Seite mit praktischen Austauschtipps. 

Das sind wir. Die gesammelte Kompetenz aus dem mycoach Team. Eine Mischung aus Ernährungs-, Sportwissenschaftlern, Medizinern, Foodies und Familienmanager. Von uns bekommst du nicht nur deinen Ernährungsplan und Einkaufsliste für die Woche digital zugestellt, sondern wir teilen unsere besten Tipps mit euch und sind für Fragen für euch da, persönlich

Für jedes Wochenrezept findest du auch ein Lunch-Rezept auf derselben Karte wie dein Abendessen. Denn so kannst du aus den Resten schnell ein Mittagessen zum Mitnehmen zaubern. Rechts unten im weissen Kasten findest du eine Anleitung, wie du mit wenigen Handgriffen aus den Resten des Abendessens dein Mittagessen für den nächsten Tag zauberst. Einmal Kochen, zweimal geniessen mit gerade mal 30 Minuten pro Tag, das klappt für jede Lebenssituation!

Ein diplomierter Ernährungsberater FH berät dich während ungefähr 30 Minuten per Telefon (bei den Jahresprogramm im Programm inbegriffen). Kompetent, umfassend und individuell. Wir bieten Coachings in den Sprachen deutsch, englisch, französisch, italienisch und spanisch an.

Alles zu mycoach fresh

Du kannst den Dienstag oder Donnerstag als Lieferdatum auswählen. Unsere Lieferungen kommen gefroren, mit Trockeneis sicher bis zum Abend des Liefertages gekühlt, bei dir an.

Genau, du bekommst unsere Gerichte tiefgefroren geliefert. Nach der schonenden Zubereitung werden die Gerichte sofort schockgefrostet, damit alle Nährstoffe enthalten bleiben. So lassen sie sich super in deinem Tiefkühlschrank lagern und sind immer parat, wenn du sie brauchst. 

Klicke einfach auf das Essen und erfahre alle Inhaltsstoffe und Allergene. Interessiert an unseren Nährwerten? Im Schnitt enthalten unsere Mahlzeiten 500 kcal an Energie und jede Menge Nährstoffe. 

Von morgens bis abends wirst du von uns umsorgt. Zum Start in den Tag findest du ein Frühstück in deinem Abo. Für Süssmäuler gibt es Porridge und für diejenigen, die es lieber salzig mögen, Frittatas. Am Mittag kommt etwas Vegetarisches auf den Tisch und am Abend überraschen wir dich mit einem Fisch- oder Fleisch-Gericht. 

Erwärmen von gefrorenen Mahlzeiten
Tiefgefrorenes Gericht aus dem braunen Papierbeutel nehmen. Kochherd: Transparenten Plastikbeutel für ca. 15 Min. in einer Pfanne mit leicht kochendem Wasser erwärmen. Mikrowelle: Beutel für 10-12 Min. in der Mikrowelle erwärmen, vorgängig mit Messer oder Gabel einstechen. 

Erwärmen von aufgetauten Mahlzeiten
Gerichte am Vorabend zum Auftauen in den Kühlschrank legen. Aufgetautes Gericht in der Plastikverpackung in der Pfanne im köchelnden Wasserbad für ca. 5 Min. oder in der Mikrowelle für 3-4 Min. erwärmen. 

Tipp: Beim Erwärmen mit der Mikrowelle, die transparente Verpackung vorher mit einer Gabel anstechen.