Geschnetzeltes Jägerart

Das Wochenende schreit nach Klassikern und so verwöhnen wir unsere Liebsten mit unserem Geschnetzeltes Jägerart à la mycoach. Der Vollreis braucht zwar 40 Minuten, aber koch doch gleich eine grosse Portion vor, so sparst du dir die Zeit unter der Woche und hast immer eine vollwertige Beilage im Kühlschrank die auf dich wartet.

Geschnetzeltes Poulet Jägerart

Zutaten für 2 Personen

  • 200g Champignons
  • 2 Pouletbrustfilets (ca. 300g total)
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 dl Weisswein
  • 1 dl Bouillon
  • 1 dl Halbrahm
  • 3/4 Tasse Vollreis
  • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 1 kleiner Beutel Nüsslisalat, gewaschen
  • 4 dl Bouillon
  • 2 EL Rapsöl
  • Olivenöl & Balsamico-Essig
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Topf aufstellen und Vollreis nach Packung kochen.
  2. 1 EL Rapsöl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Pilze darin rundum bei starker Hitze goldbraun anbraten. Pilze inkl. Bratsud auf einen Teller geben und die Pfanne auswischen.
  3. Einen weiteren EL Öl in der Pfanne erhitzen, das Fleisch darin hellbraun anbraten. Dabei salzen und pfeffern. Zwiebeln zugeben und kurz mit braten. Mit Wein ablöschen und einkochen lassen. Bouillon und Halbrahm zugeben und alles aufkochen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Pilze und Bratsud untermischen.
  4. Reis und Poulet mit Pilzen auf zwei Tellern anrichten. Petersilie über das Poulet streuen. Dazu einen Nüsslisalat leicht salzen und pfeffern, etwas Olivenöl und Balsamico darüber träufeln.

Mit Freunden teilen

mycoach© 2018. All Rights Reserved.
Mit Liebe für dich in Zürich gemacht.